Die schönsten Golfplätze in Österreich

Viele der schönsten Golfplätze in Österreich befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander. Die Qualität ist ausgezeichnet, die Kosten sind erschwinglich, und es gibt eine große Auswahl an Golfplätzen, die von flach bis sehr bergig reichen und immer in einer spektakulären Umgebung liegen.

Abgesehen von der idealen Lage, der stilvollen Bauweise und der hervorragenden Pflege der verschiedenen Golfplätze bieten viele Golfhotels in Österreich einen einzigartigen Vorteil für Golfer. Was gibt es Schöneres, als sich nach einer Runde Golf in frischer Bergluft und mit herrlicher Aussicht im hoteleigenen Spa zu entspannen oder sich massieren zu lassen?

In Österreich gibt es 150 Golfplätze, die bei ausländischen Touristen wegen ihrer herrlichen Lage, die fast immer von Bergen umgeben ist, besonders beliebt sind. Die Golfreisen in Österreich führen zu hohen weißen Berggipfeln, weiten Seen, lieblichen Tälern und malerischen Dörfern. Österreich wurde von der Jury der International Association of Golf Tour Operators (IAGTO) im Jahr 2005 zur Entdeckung des Jahres und zum Reiseziel der Zukunft gekürt.

Für Golfer aller Spielstärken, vom Anfänger bis zum Experten.

Die abwechslungsreiche Natur Österreichs bietet ein vielfältiges Angebot an Golfplätzen. Für erfahrene Spieler gibt es verschiedene flache Golfplätze, die ideal für Anfänger sind, aber auch steile Plätze in der Natur. Aber auch in bergigen Gegenden gibt es Golfplätze, die für Anfänger geeignet sind, und in den nahezu flachen Gegenden Österreichs gibt es auch anspruchsvolle, steile Plätze für Könner. So kommt jedes Niveau zu seinem Recht.

Die schönsten Golfplätze in Österreich

Golfen auf den schönsten Plätzen der Alpen

Die Alpen sind ein fantastisches Urlaubsziel nicht nur für Wanderer, Mountainbiker und Bergsteiger. Auch wenn man eine Leidenschaft für Golf besitzt, ist dieser Ort ideal. Golfer aller Spielstärken können die herrlichsten Golfplätze der Alpen genießen, während Anfänger und weniger erfahrene Spieler im Urlaub das Golfspielen erlernen können. In den Alpen gibt es nicht nur ein breites Angebot an schönen Unterkünften direkt am Platz, auch die Schwierigkeitsgrade der unterschiedlichen Plätze sind beträchtlich.

Top Golfplätze und Golfclubs in Österreich

In Oberösterreich gibt es viele schöne Golfplätze, die einen Besuch wert sind. Dazu gehört das Golfhotel des Golfclubs Pyhrn Priel im Luftkurort Windischgarsten, das ein abwechslungsreiches Kulturprogramm bietet. Der 18-Loch-Golfplatz, zu dem auch zwei 9-Loch-Plätze gehören, ist für Golfer aller Spielstärken geeignet und liegt in einer wunderschönen Umgebung. Niederösterreich verfügt über einige der besten Golfplätze des Landes.

Das Salzburger Land bietet nicht nur eine der schönsten Landschaften der Welt, sondern auch eine Reihe von Golfhotels der Spitzenklasse, wie das 4-Sterne-Hotel Gut Weissenhof in Radstadt. Das Sport- und Wellnesshotel in alpiner Lage zieht nicht nur Radfahrer und Golfer an. Äußerst attraktiv ist der Golf & Country Club Salzburg Klessheim. Der 9-Loch-Platz liegt in der wunderschönen Anlage des Barockschlosses Klessheim.

Golfen in den Alpen: Tipps

Für Besucher, die in Österreich Golf spielen möchten, gibt es die Golf Alpin Card. Mit dieser Karte kann man auf über 30 Golfplätzen in den Bundesländern Tirol und Salzburg spielen. Die Karte kann in jedem angeschlossenen Club erworben werden und gilt für zwei Personen.

Möchte man in seinem Golfurlaub auf verschiedenen Plätzen spielen? Dann sollte man Hotels wie den Golfclub Schloss Finkenstein wählen, der zwischen vielen Golfplätzen liegt. Von diesem strategisch günstig gelegenen Hotel aus kann man jeden Tag auf einem anderen Platz in den Alpen Golf spielen.

In mehreren Golfhotels werden Kinderaktivitäten und -programme angeboten, wie zum Beispiel im Golfhotel Inntalerhof, das sich etwas außerhalb von Seefeld befindet.

Das Golfhotel Engstler ist eine ideale Alternative für einen Golfurlaub in Kärnten, Österreich. In nur fünfzehn Minuten ist man im Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien, wo 15 Golfplätze in diesen drei Ländern leicht zu erreichen sind.

Golfhotels für alle Bedürfnisse

Viele Golfhotels bieten neben einer idyllischen Lage, schickem Design und hervorragender Pflege der Golfplätze einen besonderen Verwöhnbonus. Denn was gibt es Schöneres, als nach einer Runde an der frischen Luft mit schöner Aussicht und vielen sportlichen Highlights im hoteleigenen Spa zu entspannen oder eine wohltuende Massage zu genießen? Danach sorgen preisgekrönte Küchen, exzellent bestückte Weinkeller und charmanter Service für luzides Wohlbefinden. Die besonderen Wünsche der golfenden Gäste sind nicht nur dort bekannt, wo der Gastgeber auch Golf spielt.

Ein Gedanke zu “Die schönsten Golfplätze in Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert